Soft Skills für Softwareentwickler
1. Auflage September 2007, 352 Seiten
2. Auflage November 2010, 376 Seiten
Soft Skills für Softwareentwickler – Fragetechniken, Konfliktmanagement, Kommunikationstypen und -modelle
Die Herausforderungen, denen sich Projektleiter, Führungskräfte und andere Verantwortliche in Softwareprojekten tagtäglich stellen, sind vielfältig. Die Autoren adressieren in diesem Buch nicht technische Aspekte oder Projektmanagementmethoden. Sie gehen dagegen von der These aus, dass
die meisten Schwierigkeiten in einem Projekt oder Team im direkten Kontakt mit den anderen Projektbeteiligten entstehen und keine technischen Ursachen haben. Stand im Buch “Soft Skills für Softwareentwickler” die Kommunikation jedes Einzelnen im Vordergrund, so wird der Fokus auf die tägliche Zusammenarbeit gelegt. Es werden Techniken zur Führung, Weiterentwicklung von Mitarbeitern und dem Aufbau von Hochleistungsteams aufgezeigt und beispielhaft erläutert. Es wird auch gezeigt, wie Besprechungen effektiv und effizient gestaltet werden können. So bleiben die Meetings fokussiert und machen wieder Spaß.

Co-Autoren: Uwe Vigenschow und Ines Meyrose

Zur Verlagsseite…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *