Die fünf Sprachen der Liebe Buch gelesen:
Die fünf Sprachen der Liebe
von Gary Chapman
Empfängerorientierte Kommunikation nach bestimmten Mustern ist auch möglich, wenn es darum geht, Liebe zu geben und zu nehmen. Die 5 vorgestellten Muster helfen sowohl dabei, den Partner und sich selber besser einschätzen zu können, als auch eine Übersicht zu bekommen, auf welche Arten sich Liebe ausdrücken läßt. Schöne Idee. Ich habe eine ältere Auflage gelesen und hoffe, dass nur dort das klassische Frauen und Männer Schema vertreten wird. Konnte ich aber gut drüber hinweglesen. Insgesamt liessen sich mit diesem Wissen so einige Beziehungen retten, denke ich. Schade eigentlich, dass so ein Wissen nicht schon VOR einer Beziehung vermittelt wird. (2)
Hier geht’s zu meinen Notizen zu diesem Buch.

1 Trackback or Pingback for this entry

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *