Computerwoche
Neben den formalen und fachlichen Aspekten soll eine Führungskraft heute unter Umständen auch noch
Coaching-Fähigkeiten mitbringen, um ihre Mitarbeiter optimal zu unterstützen. Aber ist es eigentlich
möglich, diese verschiedenen Rollen als Führungskraft parallel auszufüllen und damit Unternehmens-
und Mitarbeiterinteressen gleichermaßen zu fördern?

Artikel online lesen…

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *